Edelstahl- bewehrung
Edelstahlbewehrung
Geeignet für kritische Bereiche im Stahlbetonbau

Produktbeschreibung

Die Edelstahlbewehrungen RIPINOX®, DUPLEX und STAIFIX® von H-BAU Technik sind für Bereiche im Stahlbetonbau mit höchsten Anforderungen an die Beständigkeit der Bewehrung konzipiert. Sie kommen in Konstruktionen zum Einsatz, bei denen ein erhöhter Schutz gegen äußere Einflüsse oder eine filigrane Geometrie der Bauteile verlangt wird, z. B. im Falle einer korrosiven Umgebung oder einer geringen Betondeckung. Auch für die Sanierung und Verstärkung von Mauerwerk bietet STAIFIX® die optimale Lösung.

Vorteile

  • Geeignet für kritische Bereiche im Stahlbetonbau z. B. im Brückenbau, bei Betonfassadenplatten, bei Stützwänden oder in Schwimmbecken
  • Gerader oder gebogener Bewehrungsstab erhältlich
  • Keine Rostgefahr bei Betonrissbildung
  • RIPINOX®: schweißbar und antimagnetisch

Technische Details

  • RIPINOX®: rostfreier Betonrippenstahl WstNr. 1.4571, bauaufsichtlich zugelassen 
  • Andere Werkstoffe z. B. WstNr. 1.4362 oder 1.4462 auf Anfrage

RIPINOX® WStNr. 1.4571

RIPINOX® WStNr. 1.4571

Rostfreier Betonrippenstahl z. B. für Verankerungen und Verbindungen aller Art oder für alle Anschlussbewehrungen, die durch Isolationen führen. 

DUPLEX glatt WStNr. 1.4462

DUPLEX glatt WStNr. 1.4462

Hochfester, korrosionsbeständiger Glattstahl für Verankerungen und Anschlußbewehrungen. 

Sonderformen und Konstruktionsteile

Sonderformen und Konstruktionsteile

Fast alle Formen und Konstruktionen sind möglich. Wir fertigen nach Ihrer Skizze. Bitte fragen Sie uns an.

Carnerigasse Graz

Bei dem Projekt, kurz C34 genannt, wurde ein ausgedientes ...

Zum Artikel

Star22 Wien

Das Projekt Star22 ist ein Vorzeigebeispiel für ...

Zum Artikel

Kleine Olympiahalle München

Wie ein sanfter Hügel erhebt sich die kleine Halle im Olympiapark ...

Zum Artikel

WGV Bürogebäude Stuttgart

Der 34-Millionen-Euro-Neubau der Württembergischen ...

Zum Artikel