POWERCON
POWERCON
Lastverbinder für Fertigteile

Produktbeschreibung

POWERCON ist der einfache, schnelle und sichere Weg, Fertigteile aus Beton miteinander zu verbinden. Der vom DIBt allgemein bauaufsichtlich zugelassene Verbinder aus verzinktem Stahlguss ist selbstzentrierend und bietet damit den entscheidenden Vorteil, wenn es um die wirtschaftliche Montage von Fertigteilen geht. Mit der Möglichkeit einer späteren Umnutzung bis hin zum Rückbau von Gebäuden punktet das System zusätzlich bei den Themen Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit. Die robuste Ausführung, die einfache Verankerung im Bauteil und die intuitive Verwendung zeichnen das Wandschloss aus.  der POWERCON Lastverbinder ist auch für die Nutzung im Holzfertigbau geeignet.

Das gesamte UNICON® System ist lizensiert durch die Munitec GmbH.

Vorteile

  • Universelles Schnellverbinder-System für das Bauen mit Fertigteilen
  • Einfache Steckmontage auf der Baustelle
  • DIBt-Zulassung Z-14.4-709
  • Vorfertigung von Bauteilen im Fertigteilwerk
  • Zerstörungsfreier Rückbau

Technische Details

  • Aus verzinktem Stahlguss

UNICON® POWERCON

UNICON® POWERCON

Verbinderpaar zur Selbstzentrierung und Verbindung von Betonbauteilen. Die Elemente dienen als reine Montagehilfe oder zur Übertragung statischer Lasten.

UNICON® POWERCON Multi

UNICON® POWERCON Multi

Lastverbinder bestehend aus einem mehrteiligen System zur Verbindung von Betonbauteilen. Die Elemente übertragen statische Lasten und nehmen Bautoleranzen bis 20 mm in X-, Y- und Z-Richtung auf.

UNICON® POWERCON Multi-Solo

UNICON® POWERCON Multi-Solo

Verbinderpaar zur kraftschlüssigen Verbindung von Bauteilen aus Beton, Holz oder Stahl. Gegenüber herkömmlichen Holz­Verbindern bietet UNICON® POWERCON Multi-Solo eine Verstellmöglich­keit in X-, Y- und Z-Richtung, auch nach dem Einbau. 

UNICON® UNIBLOC

UNICON® UNIBLOC

Aussparungskörper aus Styropor zur Positionierung und Betonage im Betonbauteil. Montage mittels Heißkleber oder Spezialmagneten an Schalung.

UNICON® MULTIBLOC

UNICON® MULTIBLOC

Aussparungskörper aus Gummi zur Positionierung und Betonage im Betonbauteil. Zum Anschluss von Anker Typ 20 oder Rohrleitung Typ 50, 90 an das Verbindungselement. Montage mittels Heißkleber oder Spezialmagneten an Schalung.

Unterlagsplatte Gummi

Unterlagsplatte Gummi

Zum Einstellen der Fugenbreite für POWERCON, BASECON, AQUACON und ENERCON.

Exzenterscheibe

Exzenterscheibe

Zum Einsetzen in den POWERCON als Toleranzausgleich bis 4 mm in alle Richtungen. Nur in Verbindung mit M16 Schrauben möglich.

Senkkopfschraube

Senkkopfschraube

Mit Innensechskant gemäß DIN 7991. Zur Befestigung des POWERCON mit der Ankerhülse im Beton.

Spezialmagnete

Spezialmagnete

Zum Fixieren der Montageelemente MULTIBLOC und SANICBLOC an der Stahlschalung.

Fuchs Fertigteilwerke Karlsruhe

Ein erfolgreiches Jahr verspricht die neue Produktionsstätte der ...

Zum Artikel

Jebel Hafeet Abu Dhabi

Der Berg Jebel Hafeet erhebt sich 1.300 Meter über dem ...

Zum Artikel

POWERCLIP

POWERCLIP

Der POWERCLIP ist ein unsichtbar zwischen den Bauteilen versteckter 2-teiliger Verbinder aus verzinktem Stahl. Nach dem Zusammenstecken können die Bauteile unter Last mittels eines Hakenschlüssels in der Höhe feinjustiert werden. Einmal verbunden, ...

BASECON

BASECON

Der BASECON ist ein Lastverbinder aus glasfaserbewehrtem Kunststoff, der für die Lastübertragung geeignet ist, aber auch zur Aufnahme von Medienverbindern dient. Er bildet die Basis für den Verbinder AQUACON und ENERCON. Der BASECON kann mittels ...

ENERCON

ENERCON

Für den ENERCON Elektro-Verbinder wurden Steckerpaare entwickelt, die vom VDE für den Einbau im Fertigbau zugelassen sind und von 12 bis 400 Volt einsetzbar sind. Telefon, Fernsehen und andere Datenkabel können ebenfalls geführt werden, indem ...

SANICON

SANICON

Größere Durchmesser für Lüftungsrohre und Abwasserrohre verbindet der UNICON® SANICON Rohr-Verbinder. Es gibt SANICON für die gängigsten Rohrquerschnitte mit 50 mm. Für Lüftungsrohre, die auch in Decken integriert werden können sowie für größere ...