Liebe Kunden*innen,
aufgrund einer schwerwiegenden Systemstörung sind wir aktuell nur über unsere zentralen Notfalltelefonnummern zu erreichen. Unsere IT-Abteilung arbeitet mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Eine Übersicht der zentralen Notfalltelefonnummern finden Sie hier.

Ob verlorene Schalung für Arbeitsfugen oder Abschalelemente für Deckenränder -– die Abschalelemente von H-BAU Technik bieten immer eine optimale Lösung und stehen in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Einsatzzwecke zur Verfügung.

Zur Abschalung von Arbeitsfugen werden die passgenauen Elemente als Schalung auf der Baustelle montiert und an der Bewehrungskonstruktion befestigt. Die  Abschalelemente Warmbord und Schalbord ersetzen das zeitaufwendige Abmauern der Deckenränder und bilden eine einfache und wirtschaftliche Deckenrandschalung. 

In Kombination mit unseren Abdichtungsprodukten PENTAFLEX® und KUNEX® können die Abschalelemente auch bei WU-Konstruktionen eingesetzt werden und sogar als Dehnfuge geplant werden.

Ausschreibungstexte

Den passenden Ausschreibungstext zu diesem Produkt finden Sie auf diesen Portalen:

Vorteile

  • Hohe Stabilität
  • Abschalelemente in verzahnter Ausführung für hohe Querkraftübertragung

Technische Details

  • Warmbord Typ SE mit oder ohne Fuß: Dämm- und Deckenrandabschalung aus expandiertem Polystyrol (EPS) der Wärmeleitgruppe 035
  • Abschalelemente R und A R: Abschalelement als verlorene Schalung in Arbeitsfugen. Ausführung als raue Fuge nach DIN EN 1992-1-1/NA
  • Typ R: reines Streckmetallelement
  • Typ A R: Streckmetall mit Gitterträgerkonstruktion
  • Abschalelemente V, A V und A V-S: Abschalelement als verlorene Schalung in Arbeitsfugen. Ausführung als verzahnte Fuge nach DIN EN 1992-1-1/NA
  • Typ V: reines Streckmetallelement, Einbauhöhe 140 – 1000 mm
  • Typ A V: Streckmetall mit Gitterträgerkonstruktion, Einbauhöhe 140 – 600 mm
  • Typ A V-S: Streckmetall mit verstärkter Gitterträgerkonstruktion, Einbauhöhe 600 – 1000 mm
  • Einbauhöhe = Abstand zwischen oberer und unterer Bewehrungslage
  • Abschalelement A und AX: aus Streckmetall, erhältlich als raue oder verzahnte Fuge nach EC2 und als verstärkte Ausführung (AX) für hohe Anforderungen

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.