Badeparadies Titisee

Erlebnisbad der Superlative

Fakten

Kategorie
Abdichtung Schalung
Land
Deutschland
Architektur
WUND Gruppe Friedrichshafen
Bauherr
WUND Gruppe Friedrichshafen
Bauunternehmen
Hermann Furtwangen
Bauende
2009-2010

9.500 m² Gesamtfläche, über 25 Attraktionen, eine Oase mit 180 echten Palmen – das und noch viel mehr ziehen unzählige Besucher in das Badeparadies nach Titisee-Neustadt. Nach einer zehnjährigen Planungs- und Bauphase eröffnete der Tourismus-Magnet am 11. Dezember 2010. Seitdem genießen Jung und Alt die unzähligen Angebote rund ums Wasser. Doch nicht nur in Sachen Erlebnisfaktor punktet die Einrichtung. Ebenfalls das tropisch anmutende Interieur weiß zu begeistern.  

H-BAU Technik produzierte für dieses Bauvorhaben Schalrohre der Marke RAPIDOBAT® sowie PENTAFLEX® KB und PENTAFLEX® FTS.