Chrystal Park Luxemburg

Lichtdurchflutetes Bürogebäude

Fakten

Kategorie
Wärmedämmung Schalung
Land
Luxemburg
Architektur
"Itten + Brechbühl" und "Schemel Wirtz Architectes
Bauherr
AG Real Estate
Bauende
2014

Zwischen der Rue Raiffeisen und der Autobahn Nr. 3 in Luxemburg entstand von 2013-2014 der 30.000 qm große „Crystal Park“. Das Gebäude bietet Platz für 2.300 Mitarbeiter. Die Architekturbüros "Itten + Brechbühl" und "Schemel Wirtz Architectes" erhielten den Auftrag für den Bau der nachhaltigen Infrastruktur. Die aus Holz und Glas bestehenden Doppelhausfassaden steuern zu einer energieeffizienten Temperaturregelung bei. Durch die tageslichtdurchfluteten und natürlich wirkenden Räumlichkeiten besitzt das "Kristall-Gebäude" auch in puncto Ästhetik hohe Ansprüche. 

H-BAU Technik lieferte ca. 1000 m RAPIDOBAT® Schalrohre, Ausführung Glatt. Darüber hinaus kamen 2.300 m ISOPRO® Wärmedämmelemente zum Einsatz.